Datenschutzerklärung

Hier erfährst du welche Daten meine Website speichert und wofür sie verwendet werden.
  • Allgemeine Hinweise

    Datenschutz
    Der Schutz deiner perönlichen Daten ist mir wichtig. Ich behandeln deine personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.
    Wenn du diese Website nutzt, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen du persönlich identifiziert werden kannst. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten erhoben und wofür sie genutzt werden. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.
    Ich weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

    Speicherdauer
    Soweit innerhalb dieser Datenschutzerklärung keine speziellere Speicherdauer genannt wurde, verbleiben deine personenbezogenen Daten bei mir, bis der Zweck für die Datenverarbeitung entfällt. Wenn du ein berechtigtes Löschersuchen geltend machst oder eine Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufst, werden deine Daten gelöscht, sofern ich keine anderen rechtlich zulässigen Gründe für die Speicherung deiner personenbezogenen Daten habe (z. B. steuer- oder handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen); im letztgenannten Fall erfolgt die Löschung nach Fortfall dieser Gründe.

    Allgemeine Hinweise zu den Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung auf dieser Website
    Sofern du in die Datenverarbeitung eingewilligt hast, verarbeite ich deine personenbezogenen Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO bzw. Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO, sofern besondere Datenkategorien nach Art. 9 Abs. 1 DSGVO verarbeitet werden. Im Falle einer ausdrücklichen Einwilligung in die Übertragung personenbezogener Daten in Drittstaaten erfolgt die Datenverarbeitung außerdem auf Grundlage von Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sofern du in die Speicherung von Cookies oder in den Zugriff auf Informationen in dein Endgerät (z. B. via Device-Fingerprinting) eingewilligt hast, erfolgt die Datenverarbeitung zusätzlich auf Grundlage von § 25 Abs. 1 TTDSG. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Sind deine Daten zur Vertragserfüllung oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, verarbeite ich deine Daten auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Des Weiteren verarbeite ich deine Daten, sofern diese zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich sind, auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO.
    Die Datenverarbeitung kann ferner auf Grundlage meines berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f
    DSGVO erfolgen. Über die jeweils im Einzelfall einschlägigen Rechtsgrundlagen wird in den folgenden Absätzen dieser Datenschutzerklärung informiert.

  • Datenerfassung

    Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?
    Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch die Websitebetreiberin:
    Barbara Andrä
    Gregor-Ulbrich-Gasse 3
    1210 Wien
    E-Mail: hallo@barbarandrae.at

    Wie werden deine Daten erfasst?
    Deine Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass du sie uns mitteilst. Hierbei kann es sich z. B. um Daten handeln, die du in ein Kontaktformular eingibst. Andere Daten werden automatisch oder nach deiner Einwilligung beim Besuch der Website durch die IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z. B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald du diese Website aufrufst.

    Wofür werden deine Daten genutzt?
    Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

    Welche Rechte hast du bezüglich deiner Daten?
    Du hast jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck deiner gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Du hast außerdem ein Recht, die Berichtigung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Wenn du eine Einwilligung zur Datenverarbeitung erteilt hast, kannst du diese Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Außerdem hast du das Recht, unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu verlangen.
    Des Weiteren steht dir ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.
    Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz kannst du dich gerne an mich wenden.

  • Hosting

    Ich hoste die Inhalte meiner Website bei folgendem Anbieter:

    GreenWebspace
    Riedmatten IT Solutions e.U.
    Mittersteig 2a Top 2
    1040 Wien

    Die personenbezogenen Daten, die auf dieser Website erfasst werden, werden auf den Servern des Hosters gespeichert. Hierbei kann es sich v. a. um IP-Adressen, Kontaktanfragen, Meta- und Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Kontaktdaten, Namen, Websitezugriffe und sonstige Daten, die über eine Website generiert werden, handeln.

    Das externe Hosting erfolgt zum Zwecke der Vertragserfüllung gegenüber meinen potenziellen und bestehenden Kunden (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) und im Interesse einer sicheren, schnellen und effizienten Bereitstellung meines Online-Angebots durch einen professionellen Anbieter (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

    Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und § 25 Abs. 1 TTDSG, soweit die Einwilligung die Speicherung von Cookies oder den Zugriff auf Informationen im Endgerät des Nutzers (z. B. Device-Fingerprinting) im Sinne des TTDSG umfasst. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.
    Mein Hoster wird deine Daten nur insoweit verarbeiten, wie dies zur Erfüllung seiner Leistungspflichten erforderlich ist und meine Weisungen in Bezug auf diese Daten befolgen.

  • Rechte der Nutzerin/des Nutzers

    Widerruf deiner Einwilligung zur Datenverarbeitung
    Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit deiner ausdrücklichen Einwilligung möglich. Du kannst eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

    Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO)
    Wenn die Datenverarbeitung auf Grundlage von art. 6 abs. 1 lit. E oder f DSGVO erfolgt, hast du jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich aus deiner besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Die jeweilige Rechtsgrundlage, auf denen eine Verarbeitung beruht, kannst du dieser Datenschutzerklärung entnehmen. Wenn du Widerspruch einlegst, werde ich deine betroffenen personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, ich kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die deine Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von
    Rechtsansprüchen (Widerspruch nach art. 21 abs. 1 DSGVO).
    Werden deine personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so hast du das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung dich betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Wenn du widersprichst, werden deine personenbezogenen Daten anschließend nicht mehr zum Zwecke der Direktwerbung verwendet (Widerspruch
    Nach art. 21 abs. 2 DSGVO).

    Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
    Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.

    Recht auf Datenübertragbarkeit
    Du hast das Recht, Daten, die wir auf Grundlage deiner Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an dich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern du die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen
    verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

    Auskunft, Löschung und Berichtigung
    Du hast im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über deine gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten kannst du dich jederzeit an mich wenden.

    Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
    Du hast das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu verlangen.
    Hierzu kannst du dich jederzeit an mich wenden. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht in folgenden Fällen:
    Wenn du die Richtigkeit deiner bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreitest, benötige ich in der Regel Zeit, um dies zu überprüfen. Für die Dauer der Prüfung hast du das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu verlangen.
    Wenn die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten unrechtmäßig geschah/geschieht, kannst du statt der Löschung die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen.
    Wenn ich deine personenbezogenen Daten nicht mehr benötige, du sie jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigst, hast du das Recht, statt der
    Löschung die Einschränkung der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu verlangen.
    Wenn du einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt hast, muss eine Abwägung zwischen deinen und meinen Interessen vorgenommen werden. Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen überwiegen, hast du das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu verlangen.
    Wenn du die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten eingeschränkt hast, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit deiner Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

  • Cookies

    Cookies
    Meine Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Datenpakete, die auf deinen Endgeräten keinen Schaden anrichten. Sie werden entweder vorübergehend für die Dauer einer Sitzung (Session-Cookies) oder dauerhaft (permanente Cookies) auf deinem Endgerät gespeichert.
    Session-Cookies werden nach Ende deines Besuchs automatisch gelöscht. Permanente Cookies bleiben auf deinem Endgerät gespeichert, bis du sie selbst löschst oder eine automatische Löschung durch deinen Webbrowser erfolgt.

    Cookies können von mir (First-Party-Cookies) oder von Drittunternehmen stammen (sog. Third-Party-Cookies). Third-Party-Cookies ermöglichen die Einbindung bestimmter Dienstleistungen von Drittunternehmen innerhalb von Webseiten (z. B. Cookies zur Abwicklung von Zahlungsdienstleistungen).
    Cookies haben verschiedene Funktionen. Zahlreiche Cookies sind technisch notwendig, da bestimmte Webseitenfunktionen ohne sie nicht funktionieren würden (z. B. die Warenkorbfunktion oder die Anzeige von Videos). Andere Cookies können zur Auswertung des Nutzer*innenverhaltens oder zu Werbezwecken verwendet werden.

    Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs, zur Bereitstellung bestimmter, von dir erwünschter Funktionen (z. B. für die Warenkorbfunktion) oder zur Optimierung der Website (z. B. Cookies zur Messung des Webpublikums) erforderlich sind (notwendige Cookies), werden auf
    Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert, sofern keine andere Rechtsgrundlage angegeben wird.

    Die Websitebetreiberin hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von notwendigen Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung ihrer Dienste. Sofern eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies und vergleichbaren Wiedererkennungstechnologien abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage dieser Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und § 25 Abs. 1 TTDSG); die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Du kannst deinen Browser so einstellen, dass du über das Setzen von Cookies informiert wirst und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. Welche Cookies und Dienste auf dieser Website eingesetzt werden, kannst du dieser Datenschutzerklärung entnehmen.

    Kontaktformular
    Wenn du mich per Kontaktformular Anfragen zukommen lässt, weren die Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von dir dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei mir gespeichert. Diese Daten gebe ich nicht ohne deine Einwilligung weiter.
    Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern deine Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf meinem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an mich gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf deiner Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern diese abgefragt wurde; die Einwilligung ist jederzeit
    widerrufbar.

    Die von dir im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei mir, bis du mich zur Löschung aufforderst, deine Einwilligung zur Speicherung widerrufst oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung deiner Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

    Anfrage per E-Mail oder Telefon
    Wenn du mich per E-Mail oder Telefon kontaktierst, wird deine Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) zum Zweck der Bearbeitung deines Anliegens bei mir gespeichert und verarbeitet. Diese Daten gebe ich nicht ohne deine Einwilligung weiter.
    Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern deine Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf meinem berechtigten Interesse an der
    effektiven Bearbeitung der an mich gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf deiner Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern diese abgefragt wurde; die Einwilligung ist jederzeit
    widerrufbar.

    Die von dir an mich per Kontaktanfragen übersandten Daten verbleiben bei mir, bis du mich zur Löschung aufforderst, deine Einwilligung zur Speicherung widerrufst oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung deines Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen –
    insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

  • SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

    Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die du an mich als Seitenbetreiber sendest, eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung.
    Eine verschlüsselte Verbindung erkennst du daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in deiner Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die du an mich übermittelst, nicht von Dritten mitgelesen werden.

  • Erfasste Daten

    Server-Log-Dateien
    Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log- Dateien, die dein Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

    • Browsertyp und Browserversion
    • verwendetes Betriebssystem
    • Referrer URL
    • Hostname des zugreifenden Rechners
    • Uhrzeit der Serveranfrage
    • IP-Adresse

    Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
    Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die Websitebetreiberin hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung ihrer Website – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.

    Kontaktformular
    Wenn du mir per Kontaktformular Anfragen zukommen lässt, werden deine Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von dir dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei mir gespeichert. Diese Daten gebe ich nicht ohne deine Einwilligung weiter.
    Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern deine Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf meinem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an mich gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf deiner Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern diese abgefragt wurde; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.
    Die von dir im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei mir, bis du mich zur Löschung aufforderst, deine Einwilligung zur Speicherung widerrufst oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

    Anfrage per E-Mail, Telefon
    Wenn du mich per E-Mail, oder Telefon kontaktierst, wird deine Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) zum Zwecke der Bearbeitung deines Anliegens bei mir gespeichert und verarbeitet. Diese Daten gebe ich nicht ohne deine Einwilligung weiter.
    Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern deine Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf meinem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an mich gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf deiner Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern diese abgefragt wurde; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.
    Die von dir an mich per Kontaktanfragen übersandten Daten verbleiben bei mir, bis du mich zur Löschung aufforderst, deine Einwilligung zur Speicherung widerrufst oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

  • Newsletterversand

    Falls du dich für meinen kostenlosen Newsletter anmeldest, werden die dafür abgefragten Daten (also Vorname, Nachname und E-Mail-Adresse) an mich übermittelt. Gleichzeitig wird die IP-Adresse, von der aus du die Anmeldung durchführst, sowie Datum und Uhrzeit deiner Anmeldung gespeichert.

    Im Rahmen des Anmeldevorgangs (Double Opt-in) hole ich deine Einwilligung in die Übersendung meines Newsletters ein und informiere dich über seinen Zweck und die Inhalte. Die bei der Anmeldung erhobenen Daten verwende ich ausschließlich für den Newsletterversand, sie werden nicht an Dritte weitergegeben.

    Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

    Deine Einwilligung in den Erhalt meines Newsletters kannst du jederzeit gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Du musst mich dazu nur über deinen Widerruf in Kenntnis setzen oder den Abmeldelink im Newsletter klicken.

    Den Versand der Newsletter übernimmt „Intuit MailChimp“ eine Marke der Firma Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA. Deine E-Mail-Adresse, Datum und IP-Adresse deiner Anmeldung werden auf Servern von Intuit MailChimp auch in den USA abgespeichert. Intuit MailChimp verwendet diese Daten in meinem Auftrag zum Versand und zur Auswertung meines Newsletters. Außerdem werden die Daten zur Optimierung der Dienstleistung von MailChimp verwendet, aber keinesfalls weitergegeben, oder verwendet um direkt mit Abonnent*innen Kontakt aufzunehmen.

    Meine Newsletter erhalten Zählpixel oder umgeleitete Links, die der statistischen Auswertung dienen. Mit ihrer Hilfe kann ermittelt werden, ob du den Newsletter gelesen hast und welchen Gerätetyp du dabei verwendet hast.

    Mit Intuit MailChimp habe ich im September 2023 einen Auftragsverarbeitervertrag abgeschlossen, in dem sich Intuit MailChimp zur Einhaltung der von der EU-Kommission definierten Standardvertragsklauseln verpflichtet. Die Datenschutzbestimmungen von Intuit Mailchimp kannst du hier nachlesen.

  • Affiliate-Programme und Links

    Ich habe auf meiner Website Affiliate-Links auf die Angebote und Leistungen Dritter eingebunden. Wenn du so einem Link folgst und die angebotene Leistung wahrnimmst, kann ich eine Provision erhalten. Damit nachverfolgt werden kann, ob du meinen Affiliate-Link verwendet hast, werden Cookies gesetzt. Das Setzen dieser Cookies dient ausschließlich der Provisionsabrechnung.

    Konkret heißt das:
    Auf dieser Website ist ein Affiliate-Link zu Hostingangeboten von GreenWebspace eingebunden. Bei einem Klick auf den Affiliate-Link wird ein Cookie auf deinem Rechner abgespeichert, um einen etwaigen Bestellabschluss dem jeweiligen Affiliate-Konto zuweisen zu können. Das Cookie beinhaltet ausschließlich die jeweilige Affiliate-ID und wird automatisch nach 90 Tagen wieder gelöscht.

    Hinweis zur Rechtsgrundlage:
    Sofern ich dich um die Einwilligung in den Einsatz der Drittanbieter bitte, ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung von Daten die Einwilligung. Ansonsten werden deine Daten als Nutzer*in auf Grundlage meiner berechtigten Interessen (d.h. Interesse an effizienten, wirtschaftlichen und empfängerfreundlichen Leistungen) verarbeitet.

  • Calendly

    Für Erstgespräche und Gratisangebote nutze ich das Terminvereinbarungstool Calendly (von Calendly LCC, 271 17th St NW, Ste 1000, Atlanta, Georgia, 30363, USA) um schnell und effizient Termine mit dir zu vereinbaren.

    Calendly ist Teilnehmer des EU-US Data Privacy Framework, das den sicheren Datentransfer von EU-Bürger*innen in die USA regelt. Du findest mehr Infos darüber hier https://commission.europa.eu/document/fa09cbad-dd7d-4684-ae60-be03fcb0fddf_en oder hier https://www.dataprivacyframework.gov/. Calendly verwendet außerdem Standardvertragsklauseln, die von der EU bereitgestellt werden. Mehr dazu erfährst du hier: https://eur-lex.europa.eu/eli/dec_impl/2021/914/oj?locale=de.

    Durch die Teilnahme am Data Privacy Framework und die Verwendung von Standardvertragsklauseln verpflichtet sich Calendly, EU-Standards in der Datenverarbeitung einzuhalten – auch wenn Daten in den USA gespeichert und verwaltet werden.
    Du findest die Standardvertragsklauseln von Calendly hier: https://calendly.com/dpa.
    Die Datenschutzerklärung von Calendly findest du hier: https://calendly.com/privacy.

  • Zoom

    Für Erstgespräche und Gratisangebote nutze ich das Videokonferenztool Zoom (von 55 Almaden Blvd, Suite 600, San Jose CA 95113, USA) um mit dir zur kommunizieren.

    Zoom ist Teilnehmer des EU-US Data Privacy Framework, das den sicheren Datentransfer von EU-Bürger*innen in die USA regelt. Du findest mehr Infos darüber hier https://commission.europa.eu/document/fa09cbad-dd7d-4684-ae60-be03fcb0fddf_en oder hier https://www.dataprivacyframework.gov/. Zoom verwendet außerdem Standardvertragsklauseln, die von der EU bereitgestellt werden. Mehr dazu erfährst du hier: https://eur-lex.europa.eu/eli/dec_impl/2021/914/oj?locale=de.

    Durch die Teilnahme am Data Privacy Framework und die Verwendung von Standardvertragsklauseln verpflichtet sich Zoom, EU-Standards in der Datenverarbeitung einzuhalten – auch wenn Daten in den USA gespeichert und verwaltet werden.

    Du findest die Standardvertragsklauseln von Zoom hier: PDF-Download (ca. 500 kb).

    Die Datenschutzerklärung von Zoom findest du hier: https://explore.zoom.us/de/privacy/.

  • Notion

    Für manche Projekte nutze ich das Tool Notion (von Notion Labs Inc., 2300 Harrison Street, San Francisco, CA 94110, USA) um strukturiert mit dir zu kommunizieren und Dateien mit dir auszutauschen.

    Notion ist Teilnehmer des EU-US Data Privacy Framework, das den sicheren Datentransfer von EU-Bürger*innen in die USA regelt. Du findest mehr Infos darüber hier https://commission.europa.eu/document/fa09cbad-dd7d-4684-ae60-be03fcb0fddf_en oder hier https://www.dataprivacyframework.gov/. Notion verwendet außerdem Standardvertragsklauseln, die von der EU bereitgestellt werden. Mehr dazu erfährst du hier: https://eur-lex.europa.eu/eli/dec_impl/2021/914/oj?locale=de.

    Durch die Teilnahme am Data Privacy Framework und die Verwendung von Standardvertragsklauseln verpflichtet sich Notion, EU-Standards in der Datenverarbeitung einzuhalten – auch wenn Daten in den USA gespeichert und verwaltet werden.

    Du findest die Standardvertragsklauseln von Notion hier: https://www.notion.so/Data-Processing-Addendum-Deprecated-February-22-2023-713b9c62a859482e9f2cae6595825fbd.

    Die Datenschutzerklärung von Notion findest du hier: https://www.notion.so/Privacy-Policy-3468d120cf614d4c9014c09f6adc9091.

  • Instagram

    Instagram ist ein foto- und videolastiges soziales Netzwerk. Mithilfe der App für Android und iOS kannst du von deinem Smartphone aus Bilder und Videos aufnehmen, mit Filtern bearbeiten und anschließend im Netzwerk hochladen, um Sie mit Ihren Freunden zu teilen.

    Ich verwende Instagram zu Werbezwecken und um mit meinen Kundinnen und Kunden in Kontakt zu bleiben.

    Instagram setzt Cookies:
    csrftoken
    Speicherdauer: 1 Jahr
    Werden gesetzt, sobald ein Instagram Plugin in meine Website eingebettet ist. Ermöglicht die korrekte Funktionalität dieser Instagram Plugins wie z.B. eingebettete Instagram-Posts.

    mid
    Speicherdauer: 20 Jahre
    Werden gesetzt, sobald ein Instagram Plugin in meine Website eingebettet ist. Ermöglicht die korrekte Funktionalität dieser Instagram Plugins wie z.B. eingebettete Instagram-Posts.

    rur, ig_pr, ig_vw, wd
    Speicherdauer: Session
    Speicherdauer: 20 Jahre
    Werden gesetzt, sobald ein Instagram Plugin in meine Website eingebettet ist. Ermöglicht die korrekte Funktionalität dieser Instagram Plugins wie z.B. eingebettete Instagram-Posts.

Erstellt mit Hilfe von e-recht24.de